Unser THS Team beim Turnier des HSV Velstove e.V. (04.09.2016)

Beim Hundesportturnier des HSV Velstove e.V. am 04.09.2016 in Velstove ging nur ein Starter des SGV Langelsheim an den Start.

Bei bestem Hundesport-Wetter begann das Turnier zunächst mit dem bereits aufgebauten Combination-Speed-Cup (CSC) bevor die Vierkämpfer (Gehorsam, Hürdenlauf, Slalomlauf und Hindernislauf) an der Reihe waren.
Im Vierkampf 3 startete Christian Lausch mit Penelope. Penelope war bei der Freifolge sehr freudig und auch die technischen Übungen klappen alle samt. Nur der Leistungsrichter Michael Gensrich fand ein paar Dinge zu bemängeln und gab den Beiden 52 Punkte im Gehorsam.

Danach ging es mit den Laufdisziplinen für die Vierkämpfer weiter. Obwohl Christian nicht ganz fit war lief er mit Penelope zweimal die Hindernisbahn unter 10 Sekunden und auch beim anschließenden Hürdenlauf waren die Beiden gut und fehlerfrei unterwegs.

Danach spielte jedoch der Kreislauf von Christian nicht mehr mit und er musste sich erstmal erholen.
Nach einer etwas längeren Pause ließ er es sich jedoch nicht nehmen den Wettkampf zu Ende zu bringen. Allerdings machte er die beiden Slalomläufe in einem langsamen Tempo und blieb so auch in der letzten Disziplin fehlerfrei. Mit einer Gesamtpunktzahl von 273 Punkten holte er den 1. Platz im Vierkampf 3 (in der Altersklasse ab 19 bei den Männern).


Ein großes Dankeschön geht an Antje Harker (vom HSV Velstove), die sich um Christian nach seinen Kreislaufproblemen gekümmert hat, und an Imke Rau (vom HSV Velstove), die dafür gesorgt hat das Christian den Slalom langsam gelaufen ist.

(cal)