Unser THS Team beim Turnier der Göttinger Hundesport – Freunde e.V. (18.10.2014)

Beim Fackel-Hundesportturnier der Göttinger Hundesport – Freunde e.V. am 18.10.2014 in Göttingen, zeigten unsere fünf Starter in sechs Teams, zum letzten Mal in diesem Jahr, sehr gute Leistungen.

ths turnier goettingen 141018 1

Bei angenehmen Temperaturen begann das Turnier am späten Nachmittag mit den Gehorsamsprüfungen der Vierkämpfer und nach Einbruch der Dämmerung sowie unzähligen Fackeln erfolgten die Laufdisziplinen der Vierkämpfer, das Hindernislaufturnier und Shorty.

Im Vierkampf 1 (Gehorsam, Hürdenlauf, Slalomlauf und Hindernislauf) traten für die Langelsheimer bei den Frauen Christina Borsutzky mit Arthur und Undine Franz mit Priya in dieser Disziplin an.
Unter den Augen der guten Leistungsrichterin Claudia Volkmann erreichte Undine Franz mit Priya 48 Punkte im Gehorsam und holte mit einer Gesamtpunktzahl von 178 Punkten den 3. Platz (in der Altersklasse ab 19 bei den Frauen). Christina Borsutzky mit Arthur gelang 54 Punkte im Gehorsam und sie holte mit einer Gesamtpunktzahl von 242 Punkten den 1. Platz (in der Altersklasse ab 19 bei den Frauen).

Im Vierkampf 2 (Gehorsam, Hürdenlauf, Slalomlauf und Hindernislauf) traten für den SGV Langelsheim bei den Frauen Debora Aselmeyer mit Chilli und bei den Männern Christian Lausch mit Penelope in dieser Disziplin an.
Debora Aselmeyer mit Chilli erreichte 56 Punkte im Gehorsam und holte mit einer Gesamtpunktzahl von 262 Punkten den 1. Platz (in der Altersklasse ab 19 bei den Frauen).
Christian Lausch mit Penelope gelang 55 Punkte im Gehorsam und er holte mit einer Gesamtpunktzahl von 259 Punkten den 1. Platz (in der Altersklasse ab 19 bei den Männern).

Im Anschluss traten für die Langelsheimer beim Hindernislaufturnier Manuela Bittner mit Merle, Christina Borsutzky mit Arthur, Debora Aselmeyer mit Chilli und Undine Franz mit Eowyn bei den Frauen an.

Dabei erreichte Manuela Bittner mit Merle (29 Punkte) den 7. Platz, Debora Aselmeyer mit Chilli (58 Punkten) den 3. Platz, Undine Franz mit Eowyn (60 Punkte) den 2. Platz und Christina Borsutzky mit Arthur (64 Punkte) den 1. Platz.

Beim abschließenden Shorty lieferten sich 7 Teams einen interessanten Wettkampf. Das Team „ArPri“ mit Christina Borsutzky mit Arthur und Undine Franz mit Priya erreichten am Ende mit 32 Fehlerpunkten den 7. Platz mit einer Gesamtlaufzeit von 64,15 Sekunden.
Das Team „PenMa“ mit Sascha Zöllmer mit Maja (vom PHV Niedergandern) und Christian Lausch mit Penelope erreichten am Ende mit 4 Fehlerpunkten den 3. Platz mit einer Gesamtlaufzeit von 27,14 Sekunden.
Das Team „ChiLa“ mit Undine Franz mit Eowyn – die für die kurzfristige erkrankte Janine Ermrich eingesprungen ist –  und Debora Aselmeyer mit Chilli erreichten am Ende mit einer fehlerfreien Leistung den 2. Platz mit einer Gesamtlaufzeit von 26,44 Sekunden.

Vielen Dank auch an Verena Siegert, Carola Selle, Claudia Wild, Christian Adler, Torsten Daul, Ralf Haensel und Andreas Weiss, die uns nicht nur begleitet, sondern auch kräftig und lautstark angefeuert haben. Nebenbei hat Claudia Wild unsere sportlichen Einsätze fotografisch festgehalten.

Mit dem Turnier in Göttingen geht nun auch die Saison im Turnierhundesport zu Ende und damit ist es Zeit ein kurzes Fazit zu ziehen.

Zu Beginn der Saison hat kaum einer geglaubt, was sich in Langelsheim entwickeln könnte. Jedoch sind die „Blauen“ nicht nur durch neu einheitliche Outfits seit dem ersten Turnier in Wasserleben wieder in aller Munde, sondern haben vor allem über die Saison hinweg bis zum letzten Turnier in Göttingen durch stetig steigernden Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Dabei konnten nicht nur unzählige Erfolge auf den einzelnen Turnieren erreicht werden, sondern auch drei Landesverbandsieger Titel erkämpft werden. So kann es nächstes Jahr weiter gehen!

Damit es auch so weiter geht, muss nicht nur weiter fleißig und vor allem mit Spaß trainiert werden, sondern auch Werbung für unser tolles Team gemacht werden, so dass wir viele weitere neue Gesichter im Turnierhundesport  in Langelsheim herzlich willkommen heißen können (die aktuellen Trainingszeiten findet ihr auf der Homepage des SGV Langelsheim).

(cal)